3D-Druck auf dem Weg zum Massenprodukt

16.11.2015/EG aus dem Beratungsunternehmen Bain & Company Germany, Inc., München

Bain: Weltweiter Umsatz wächst bis 2018 auf über zwölf Milliarden US-Dollar / Kapitalintensive Technologie erfordert hohe Investitionen und genaue Bedarfsplanung

Der 3D-Druck hat die Experimentierphase verlassen und wird zum boomenden Geschäft. Im kommenden Jahr werden die Umsätze weltweit um rund 30 Prozent auf mehr als sieben Milliarden US-Dollar steigen. Bis 2018 wird ein Anstieg der Erlöse um weitere gut 30 Prozent erwartet – auf dann 12,5 Milliarden US-Dollar, so Bain & Company. Weiterlesenbain.de