445 Bundestagsabgeordnete stimmen für den militärischen Einsatz

04.12.2015/EG aus dem Deutschen Bundestag, Berlin

Abstimmung zum Bundeswehreinsatz gegen den IS: 445 Ja / 145 Nein / 7 Enthaltungen

Die Bundestagsabgeordneten stimmten heute über den Einsatz bewaffneter deutscher Streitkräfte, zur Verhütung und Unterbindung terroristischer Handlungen durch die Terrororganisation IS, zu. Die vorgesehenen Kräfte können, so der Antrag der Bundesregierung, eingesetzt werden, solange die völkerrechtlichen Voraussetzungen und die konstitutive Zustimmung des Deutschen Bundestages vorliegen, längstens jedoch bis zum 31. Dezember 2016.

Die namentliche Abstimmung sehen Sie hierbundestag.de.