Abgasmanipulation: VW präsentiert Informationsseite

04.10.2015/EG aus der Volkswagen AG, Wolfsburg

VW-Konzern schaltet neue Internetseite mit Informationen für Besitzer von Fahrzeugen mit manipulierten Abgaswerten

Ab sofort haben alle Kunden von Volkswagen die Möglichkeit, selbst zu prüfen, ob an ihrem Fahrzeug das Abgasverhalten nachgebessert werden muss. Dazu hat Volkswagen ein Online-Tool auf seine Website integriert.

Unter ↗volkswagen.de/info erhält jeder Kunde mit seiner Fahrgestellnummer eine klare Aussage, ob sein Fahrzeug betroffen ist oder nicht. Zudem sind weiterführende Informationen sowie Fragen und Antworten rund um das Thema integriert.

Das Online-Tool wird aktuell auch weltweit in die nationalen Internetseiten integriert und dort kurzfristig zur Verfügung stehen.