Asylsuchende: Situation in den Herkunftsländern

18.08.2015/EG aus der Plattform ‚Mediendienst Integration‘, Berlin

‚Mediendienst Integration‘ beschreibt die Situation in den zehn Hauptherkunftsländern

Mit den steigenden Asylzahlen spitzt sich auch die Debatte zu. Begriffe wie ‚falsche Flüchtlinge‘, ‚Asylmissbrauch‘ und ‚Wirtschaftsflüchtlinge‘ suggerieren, dass immer mehr Menschen nach Deutschland kommen, die keinen Grund zur Flucht haben. Tatsächlich fallen die Schutzquoten für die einzelnen Herkunftsländer sehr unterschiedlich aus. Der ‚Mediendienst Integration‘ hat die Situation in den zehn wichtigsten Herkuftsländern von Asylbewerbern in einem Informationspapier zusammengefasst. Weiterlesenmediendienst-integration.de.