Aufnahmeeinrichtungen statt Transitzonen

06.11.2015/EG aus der Bundesregierung, Berlin

Regierungskoalition einigt sich auf beschleunigte Asylverfahren, einheitliche Ausweise, deutschlandweite Aufnahmeeinrichtungen, verschärfte Residenzpflicht für Asylbewerber und beschränkter Familiennachzug

Die Bundesregierung bekräftigte zudem ihr Vorhaben, die Menschen, die zeitlich befristet oder dauerhaft in Deutschland bleiben, optimal zu integrieren. Insbesondere soll das schnelle Erlernen der deutschen Sprache und die Integration in den Arbeitsmarkt gefördert werden. Weiterlesenbundesregierung.de