Bayerischer Integrationspreis

01.06.2015/EG aus dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, München

Bewerbungsfrist startet jetzt – Schwerpunkt Ehrenamt

Der Bayerischen Integrationspreis 2015 wird wie bereits im vergangenen Jahr gemeinsam von Staatsregierung, Landtag und dem Integrationsbeauftragten vergeben. Schwerpunkt ist heuer das Ehrenamt. Unter dem Motto ‚Integration? Ehrensache!‘ werden Personen, Vereine, Institutionen, Projekte und Initiativen gesucht, die sich auf ehrenamtlicher Basis für die nachhaltige Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im Freistaat engagieren.

Daneben lobt der Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung wieder einen Asylpreis zum Thema ‚Asyl und Teilhabe am Arbeitsplatz‘ aus. Hier können sich Personen, Vereine, Institutionen, Projekte und Initiativen bewerben, die sich um die Teilhabe von Flüchtlingen, Asylbewerbern und/oder Geduldeten am Arbeitsmarkt verdient gemacht haben.

Die Gewinner dieser mit insgesamt 4.000 Euro dotierten Preise werden am 11. November 2015 in München im Bayerischen Landtag ausgezeichnet.

Die Ausschreibung finden Sie unter ‚www.integrationspreis.bayern.de‘↗stmas.bayern.de. Die Bewerbungen richten Sie bitte bis 1. September 2015 per Email an ‚integrationsbeauftragter@stmas.bayern.de‘.