Bedarf nach Sozialhilfe steigt

28.11.2016/EG aus dem Statistischen Bundesamt ’Destatis‘, Berlin

Deutschland 2015: 8,0 Millionen Menschen waren von sozialer Mindestsicherung angewiesen / Niedrigste Quote (5,2 %) in Bayern – höchste Quote (19,4 %) in Berlin

Zum Jahresende 2015 erhielten in Deutschland knapp 8,0 Millionen Menschen (2014: 7,4 Mio.) und damit 9,7 % (2014: 9,1 %) der Bevölkerung soziale Mindestsicherungsleistungen. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stiegen wie in den beiden Vorjahren sowohl die Anzahl der Empfänger als auch deren Anteil an der Gesamtbevölkerung gegenüber dem Vorjahr. Die Zunahme gehe, nach Angaben des Statistischen Bundesamtes, überwiegend auf den starken Anstieg der Bezieher von Regelleistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz zurück. destatis.de