Brasiliens ‘Wettkämpfe‘

12.08.2016/EG aus dem wirtschaftspolitischen Blog ’Makroskop‘

Ökonomin Prof. Dr. Barbara Fritz mit einem Beitrag über die politischen Machtkämpfe in Brasilien

Prof. Dr. Fritz lässt tief in die politische Seele von Brasilien blicken und erläutert die einflussreichen Faktoren der Krise: „Gift der kurzfristigen Kapitalströme“, „Politik der Umverteilung, die keinem wehtun wollte“ und eine „rachsüchtige Elite“. ↗makroskop.eu

Zur aktuellen parlamentarischen Situation in Brasilia ein Beitrag des Lateinamerikanisten Harald Neuber. amerika21.de