Buchtipp

14.08.2015/EG

Jilliane Hoffman: Samariter

Thriller

Eine bestialische Mordserie erschüttert Süd-Florida: Junge Frauen werden entführt und zu Tode gequält, ihre Leichen inmitten von Zuckerrohrfeldern abgelegt. Die Polizei hat keine Spur. Bis eine Zeugin auftaucht: Eines Nachts, während eines schweren Tropensturms, beobachtet die junge Mutter Faith Saunders eine Frau, auf der Flucht vor einem Mann. Starr vor Angst begeht Faith einen folgenschweren Fehler. Und ihr Leben verwandelt sich in einen Albtraum… (Bild: Wunderlich/Rowohlt Verlag)

Autorin

Jilliane Hoffman war Staatsanwältin in Florida und unterrichtete jahrelang im Auftrag des Bundesstaates die Spezialeinheiten der Polizei – von Drogenfahndern bis zur Abteilung für Organisiertes Verbrechen – in allen juristischen Belangen. Mit ihren Romanen „Cupido“, „Morpheus“, „Vater unser“, „Mädchenfänger“ und „Argus“ gelangte sie jeweils auf Anhieb an die Spitze der internationalen Bestsellerlisten.

Wunderlich Verlag, ISBN: 978-3-8052-0894-9, Hardcover, 480 Seiten, 20 Euro