Buchtipp

12.08.2016/EG

Uwe Ritzer und Markus Balser: „Lobbykratie: Wie sich die Wirtschaft Einfluss, Mehrheiten, Gesetze kauft“

Sachbuch (Politik)

Wir leben längst in einer Lobbykratie, in der die Wirtschaft versteckt an allen Entscheidungen beteiligt ist. Markus Balser und Uwe Ritzer legen das subtile Geflecht unter der schönen Oberfläche unserer Demokratie frei.

Autoren

Markus Balser, geboren 1973, studierte Volkswirtschaftslehre in Köln und besuchte parallel die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft. Seit 2001 arbeitet er als Wirtschaftsredakteur für eine überregionale Zeitung.

Uwe Ritzer, Jahrgang 1965, volontierte bei den ‘Nürnberger Nachrichten‘, arbeitete anschließend als Lokaljournalist und leitete mehrere Jahre eine Lokalredaktion. Daneben war er für Rundfunksender und Regionalzeitungen tätig. Seit 1998 arbeitet er für eine überregionale Zeitung, seit 2005 als Korrespondent der Wirtschaftsredaktion.

Droemer Verlag, EAN 978-3-426-27660-0, Hardcover, 368 Seiten, 20 Euro