Buchtipp: Scythe – Der Zorn der Gerechten

15.06.2018/EG

Neal Shusterman: Scythe – Der Zorn der Gerechten

(Jugend-)Roman (Fantasy, Armut, Kriege, Wissen, Wohlstand)

Citra hat es geschafft. Sie wurde auserwählt und als Scythe entscheidet sie jetzt, wer leben darf und wer sterben muss. Doch als wenn das nicht schon schwer genug wäre, übernehmen skrupellose Scythe die Macht und stellen neue Regeln auf. Die wichtigste Regel lautet, dass es ab jetzt keine Regeln mehr gibt. So beginnt Citras Kampf für Gerechtigkeit. Ein Kampf, den sie nur gemeinsam gewinnen kann mit ihrer großen Liebe Rowan.

Autor

Neal Shusterman, geboren 1962 in Brooklyn, USA, ist in den USA ein Superstar unter den Jugendbuchautoren. Er studierte in Kalifornien Psychologie und Theaterwissenschaften. Alle seine Romane sind internationale Bestseller und wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem National Book Award.

SAUERLÄNDER Verlag, EAN: 978-3-7373-5507-0, gebunden, 544 Seiten, 20 Euro