Der transatlantische Freihandelsschwindel

08.10.2015/EG aus der ‚Handelszeitung‘ Axel Springer Schweiz AG, Zürich (CH)

Handelszeitung mit einem Kommentar von Joseph E. Stiglitz und Adam S. Hersh zu den Motiven transatlantischer Freihandelsabkommen

Man hört eine Menge über die Bedeutung der TPP für den «Freihandel». In Wahrheit ist dies eine Vereinbarung, um die Handels- und Investitionsbeziehungen seiner Unterzeichner zu steuern – und zwar im Sinne der mächtigsten Wirtschaftslobbys jedes Landes. Machen wir uns nichts vor: Die hauptsächlichen ungeklärten Fragen, über die die Verhandlungsführer noch immer feilschen, zeigen deutlich, dass es bei der TPP nicht um «freien» Handel geht. Weiterlesenhandelszeitung.ch

Am kommenden Samstag, 10. Oktober 2015, veranstalten etwa 70 Organisationen in Berlin eine Großdemonstration gegen die Freihandelsabkommen CETA und TTIP. Beginn der Großdemonstration ist um 12 Uhr am Berliner Hauptbahnhof (Washingtonplatz).