Deutsche Bankenwelt mit Systemfehler

05.05.2016/EG aus dem Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Halle e. V. (IWH), Halle

Ökonom Prof. Reint E. Gropp, Ph.D., mit einem Beitrag über die Schwächen im deutschen Finanzsystem

Ein wichtiger Grund für die überzogene Kritik an der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) sind laut IWH-Präsident Reint E. Gropp mangelnde Strukturreformen im deutschen Finanzsystem und die dadurch andauernde Kleinteiligkeit des deutschen Finanzsektors. Die verpassten Strukturreformen in Deutschland sind der Grund dafür, dass das deutsche Finanzsystem im Niedrigzinsumfeld besonders unter Druck gerät. Weiterlesen↗iwh-halle.de