Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Deutsche zahlen zweithöchsten Strompreis

30.05.2016/EG aus dem statistischen Amt der EU ‘Eurostat‘, Brüssel

Eurostat: Nur die dänischen Haushalte zahlen höheren Strompreis / Gaspreis in Deutschland leicht unter dem EU-Durchschnitt

Deutsche Haushalte mussten im zweiten Halbjahr 2015 einen durchschnittlichen Strompreis in Höhe von 29,5 Cent je Kilowattstunde bezahlen. Der Anteil der Steuern und Abgaben betrug 52 Prozent. Nur in Dänemark war der Strom mit 30,4 Cent je Kilowattstunde europaweit teurer. Davon waren 69 Prozent für Steuern und Abgaben. Den günstigsten Strom innerhalb der EU28 bezogen die bulgarischen Haushalte mit 9,6 Cent je Kilowattstunde.

Im europäischen Gaspreisvergleich liegt Deutschland mit 6,8 Cent je Kilowattstunde etwas unter dem EU-Niveau von 7,1 Cent je Kilowattstunde. Den höchsten Gaspreis mussten die schwedischen Haushalte (11,7 Cent/kWh) leisten. Am günstigsten konnten die rumänischen Haushalte (3,4 Cent/kWh) diese Energie beziehen. Weiterlesenec.europa.eu