Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Die Schattenseite dieser Welt

28.06.2016/EG

Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (unicef) stellt Bericht ’Zur Lage der Kinder 2016‘ vor

Die gute Nachricht: Die Zahl der Kinder in extremer Armut hat sich seit 1990 halbiert. Die Kindersterblichkeit hat sich mehr als halbiert und die Impfprogramme konnten Maserninfektionen um 79 Prozent senken.

Die beschämende Nachricht: Wenn keine wesentlichen Gegenmaßnahmen ergriffen werden, rechnet ‘unicef‘ in den kommenden 14 Jahren mit 69 Millionen Kindern unter fünf Jahren, die an vermeidbaren Ursachen sterben werden, mit 60 Millionen Kindern ohne Schulbildung und mit 167 Millionen Kindern, die in extremer Armut – Tag für Tag – um ihr Überleben kämpfen müssen. Weiterlesenunicef.de