Die Volksvertreterin

06.02.2017/EG aus der Kommunistischen Partei Österreich (KPÖ), Graz

Gemeinderatswahl Graz vom 05.02.2017: KPÖ 20 % / Stellvertretende Bürgermeisterin von Graz, Elke Kahr, behält seit ihrer ersten Vereidigung 2005 nur 1.900 Euro für sich und spendet den Rest für Menschen in Not

„Seit ihrer Angelobung als Stadträtin im Jahr 2005 hat Elke Kahr allein von ihrem Gehalt 604.212,59 Euro an rund 6.100 Grazerinnen und Grazer gespendet.“ kpoe-graz.at