Eine weitere verheerende Bilanz

27.03.2016/EG aus dem statistischen Amt der EU ‚Eurostat‘, Luxemburg

Eurostat meldet ‚Leistungsbilanzüberschuss der EU28 von 14,3 Miliarden Euro‘ für Januar 2016 / Deutschland trägt dazu 13,23 Milliarden Euro bei – alleine

Nach den Berechnungen von Eurostat, dem statistischen Amt der Europäischen Union, verzeichnete die EU28 im Januar 2016 einen saisonbereinigten Leistungsbilanzüberschuss von 14,3 Milliarden Euro. Was aus dieser Meldung erst aus der Ländertabelle hervorgeht ist, dass alleine Deutschland einen Überschuss in Höhe von 13,23 Milliarden Euro verbucht. Die komplette Eurostat-Meldung lesen Sie hierec.europa.eu.

Anmerkung der Redaktion: Die Folgen dieser volkswirtschaftlichen Ungleichverteilung in allen anderen 27! EU-Ländern haben natürlich Auswirkungen auf die Beziehungen und Verhandlungen mit eben diesen anderen 27! ‚Partnerländern‘.