Gesundheit als Ertragspotenzial erkennen

11.05.2015/EG aus dem Beratungsunternehmen Bain & Company Germany Inc., München

Bain-Gesundheitsreport mit Botschaft an Politik und Unternehmen: Gesundheit ist nicht nur das Fehlen von Krankheit, sondern auch körperliches, geistiges und soziales Wohlergehen

Eine gesunde Bevölkerung ist Voraussetzung für eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung. Länder mit gesunder Bevölkerung haben einen Wettbewerbsvorteil – vor allem in Zeiten langsamen Wirtschaftswachstums und zunehmender Konkurrenz. Der Report „Maximizing Healthy Life Years: Investments that pay off“, den die internationale Managementberatung Bain & Company zusammen mit dem World Economic Forum (WEF) erstellt hat, zeigt, dass gesunde Lebens- und damit Arbeitsjahre eine volkswirtschaftliche Aufwärtsspirale in Gang setzen. Gesundheit ist dabei nicht nur das Fehlen von Krankheit, sondern auch körperliches, geistiges und soziales Wohlergehen. Das wiederum verbessert die Sozialstruktur eines Landes, erhöht Arbeitsproduktivität sowie Steuereinnahmen und entlastet die Gesundheitssysteme. Weiterlesen