Großspender nutzen Einflussraum

15.06.2016/EG aus dem Ökonomieblog ’verteilungsfrage.org‘

Julian Bank, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sozialökonomie an der Uni Duisburg-Essen, mit einem Beitrag zum Einfluss von Großspendern

Die London School of Economics (LSE) gab vor zwei Wochen die größte Spende in ihrer noch ‚jungen‘ Hochschulgeschichte bekannt: 65 Millionen Pfund (80 Millionen Euro) von der US-Stiftung Atlantic Philantropies.

„Aus einer demokratischen Sicht, wonach das Prinzip gleicher politischer Teilhabe von fundamentaler Bedeutung ist, sind solche Ungleichgewichte in den Chancen, ein Thema stark zu machen oder nicht, ein Skandal.“ Weiterlesenverteilungsfrage.org

Zum Thema Stiftungsprofessuren, Forschungskooperationen und Sponsoring an deutschen Hochschulen lesen Sie ergänzende Informationen bei Hochschulwatchhochschulwatch.de.