Hochwasserschutz: Neues Informationsportal ‚Lebensader Donau’

München, 17.09.2014/EG aus der RMD Wasserstraßen GmbH, München

Maßnahmen zum Hochwasserschutz an der Donau sind ab sofort unter www.lebensader-donau.de transparent

Die Projektpartner, die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt – Außenstelle Süd in Würzburg, das Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr in München, das Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz in München sowie die RMD Wasserstraßen GmbH in München, bieten in der Informationswebseite Planungen und Maßnahmen zum Ausbau der Bundeswasserstraße Donau an. (Bild: lebensader-donau.de)

Mit dieser Internetseite sollen die Anwohner, Eigentümer, Betroffene und interessierte Bürger frühzeitig über die Planungen, die Bauarbeiten und den Stand in den jeweiligen rechtlichen Verfahren informiert werden.