‘homo automobilis‘ vs. Umweltschutz

14.12.2016/EG aus dem Statistischen Bundesamt ’Destatis‘, Wiesbaden

Zeitraum 2008 bis 2015: PKW-Bestand + 8,7 % / Fahrleistungen + 7,9 % / Kraftstoffverbrauch + 3,6 % / Motorleistung + 9,6 % / CO2-Emmission + 4,6 %

Die durchschnittliche Motorleistung von neuzugelassenen PKW ist von 2008 bis 2015 deutlich angestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, hatten die Neuzulassungen des Jahres 2015 eine Motorleistung von durchschnittlich 105,7 Kilowatt (kW). 2008 hatte sie noch bei 96,4 kW gelegen. Dies führte im Jahr 2015 im Vergleich zu 2008 zu einem rechnerischen Mehrverbrauch von 3,7 Milliarden Litern Kraftstoff und zu 9,3 Millionen Tonnen zusätzlichen Kohlendioxid-Emissionen. destatis.de

Zum Thema eine Meldung über ein Messergebnis des Joint Research Centre (JRC) der Europäischen Kommission am aktuellen Audi A3derstandard.at.