Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Im Dienst des Verschweigens

09.10.2016/EG aus dem Chaos Computer Club (CCC), Hamburg

CCC : BND kann nicht zwischen in- und ausländischen Datenverkehr unterscheiden

„Der Bundesnachrichtendienst (BND) kann bei seiner Massenüberwachung nicht sicher zwischen in- und ausländischen Datenverkehren unterscheiden, ohne detailliert Inhalte der Kommunikation zu analysieren. Das belegt ein vom Chaos Computer Club (CCC) im Auftrag des NSA-BND-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestages angefertigtes Sachverständigengutachten.“ ccc.de