Ist die Bertelsmann Stiftung gemeinnützig?

13.07.2015/EG aus der Organisation LobbyControl – Initiative für Transparenz und Demokratie e.V., Köln

LobbyControl: Engagement der Bertelsmann Stiftung für TTIP wirft Fragen zur Gemeinnützigkeit auf

Heute beginnt die nächste TTIP-Verhandlungsrunde in Brüssel. LobbyControl nimmt dies zum Anlass, die Bertelsmann Stiftung erneut für ihre fragwürdigen Aktivitäten rund um die Verhandlungen zu kritisieren. Die Stiftung hat massiv für das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU geworben. Zugleich ist der Bertelsmann-Konzern selbst möglicher Nutznießer des TTIP und unterstützt Lobbygruppen, die sich für das Freihandelsabkommen einsetzen. Die Stiftung verletzt damit weiterhin ihren eigenen Grundsatz, nicht zu Handlungs- und Geschäftsfeldern des Bertelsmann-Konzerns zu arbeiten. Weiterlesenlobbycontrol.de

Ergänzende Informationen zur Bertelsmann Stiftung lesen Sie hierlobbypedia.de.