Italiens Banken mit Kreditproblemen

23.07.2016/EG aus der Neuen Züricher Zeitung (NZZ), Zürich

Kommentar von Ermes Gallarotti (Redakteur bei NZZ) zur Krise der Banken in Italien / Betroffene Regionen von mit notleidenden Krediten belastete Banken weiten sich von Süden nach Norden aus

Vor allem im südlichen Teil Italiens ‘lagern‘ die Banken notleidende Kredite in Höhe von 360 Milliarden Euro. Etwa 75 Prozent davon sind ausstehende Forderungen an Kleinkunden sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen. Weiterlesennzz.ch