18.06.2019/EG
Quelle: Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), Berlin

Wolfgang Merkel, Politikwissenschaftler an der Humboldt-Universität zu Berlin und Direktor am WZB, über den aus dem Gleichgewicht geratenen Kapitalismus

Wolfgang Merkel in einem Essay auf ZEIT- Online drei Ursachen identifiziert:

  • Die sozioökonomische Ungleichheit hat sich verstärkt
  • Der Staat ist verwundbarer geworden
  • Finanzkapitalismus und Globalisierung begünstigen die Entparlamentarisierung

↗wzb.eu