Klimawandel verändert die Welt

21.11.2016/EG aus dem naturwissenschaftlichen Medium Science, Washington

17 Wissenschaftler verweisen auf den Einfluss des Klimawandels auf Gene, Ökosysteme und Menschen / Von 94 untersuchten Prozessen belegen 82 % den Einfluss des Klimawandels

„Die vielen beobachteten Auswirkungen des Klimawandels auf verschiedene Ebenen der biologischen Organisation weisen auf eine immer unvorhersehbarere Zukunft für den Menschen hin. Verringerte genetische Vielfalt in Kulturpflanzen, schwankende Ernteerträge, abnehmende Fischbestände, sinkende Fruchterträge und weniger Winterkälteereignisse bedrohen die Ernährungssicherheit. Veränderungen in der Verteilung von Krankheitsvektoren neben der Entstehung neuer Erreger und Schädlinge stellen eine direkte Bedrohung für die menschliche Gesundheit sowie für Nutzpflanzen und Nutztiere dar.“ science.sciencemag.org (leider nur in Englisch verfügbar)