Kriminalstatistik in der Kritik

25.05.2016/EG aus dem Juristenblog ’beck-community‘ (Verlag C.H.Beck), München

Prof. Dr. Henning Ernst Müller mit einem Beitrag über Polizeiliche Kriminalstatistik des Bundeskriminalamtes

… „1. Die Gesamtanzahl der von der Polizei gezählten Delikte ist ggü. 2014 beträchtlich gestiegen. Der Anstieg ist aber allein auf Verstöße gegen ausländerrechtliche Bestimmungen zurückzuführen. Hierin findet ein Skandal seinen statistischen Ausdruck: Gegen hunderttausende Flüchtlinge, die im Herbst 2015 aufgrund der Entscheidung der Bundesregierung über die Landgrenze nach Deutschland gekommen sind, wurde bei der Registrierung routinemäßig ein Strafverfahren wegen illegaler Einreise bzw. illegalem Aufenthalt eingeleitet.“ Weiterlesen↗blog.beck.de