Legenden zur Rente

09.05.2016/EG aus dem Medium Frankfurter Rundschau, Frankfurt am Main

Journalist Daniel Baumann mit einem Beitrag über bekannte Behauptungen in der Rentendebatte:

Mythos 1: „Die Rente wird immer teurer“

„In absoluten Zahlen stimmt das. Seit 1991 sind die Ausgaben von Jahr zu Jahr gestiegen, nur 2006 lagen sie leicht niedriger als im Vorjahr. Bis 2014 haben sie sich insgesamt verdoppelt. Doch das ist nur die halbe Wahrheit, denn die Zahlen sagen nichts darüber aus, ob wir uns die gesetzliche Rente leisten können oder nicht. Um das zu beurteilen, muss man auch die Wirtschaftsleistung betrachten.“ Weiterlesenfr-online.de