Migration und Kriminalstatistik

07.07.2016/EG aus dem Mediendienst Integration, Berlin

Mediendienst Integration stellt Gutachten zu Migration und Kriminalität – aktuelle kriminalistische Befunde – vor / Flüchtlinge sind ähnlich straffällig wie Vergleichsgruppen der hiesigen Bevölkerung

Einen übergreifenden, einfachen Zusammenhang zwischen Migration und Kriminalität gibt es nicht. Migration und Kriminalität sind beide zu vielgestaltige (und über die Zeit wandelbare) soziale Phänomene – weder gibt es ‘die Migranten‘ (oder aktuell: ‘die Flüchtlinge‘) noch ‘die Kriminalität‘, so das Fazit im Gutachten von Dr. Christian Walburg. Das Gutachten lesen Sie hiermediendienst-integration.de.