Mittlere Einkommen sinken

06.05.2016/EG aus dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW), Berlin

DIW Studie zur Verteilung der Einkommen: Anteil niedriger Einkommen verharrt bei 10 Prozent (2013) / Anteil mittlerer Einkommen sinkt auf 54 Prozent / Anteil hoher Einkommen steigt

In Deutschland und den USA schrumpfen die Mittelschichten. Das zeigt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin). Um rund sechs Prozentpunkte sank zwischen 1991 und 2013 in beiden Ländern der Anteil der Mittelschicht an der Gesamtbevölkerung.

Auffällig ist den DIW-Forschern zufolge, dass der Bevölkerungsanteil der jungen Erwachsenen zwischen 18 und 29 Jahren vor allem in der unteren Einkommensgruppe zunahm, während der Anteil der 30- bis 44-Jährigen sowohl in der unteren als auch in der oberen Einkommensgruppe anstieg. Weiterlesendiw.de

Lesen Sie dazu auch den Beitrag ‘Wachsende Ungleichheit schadet gesamter Volkswirtschaft‘ von Dr. Stefan Trapplblog.arbeit-wirtschaft.at