Nächster Abgasskandal bei Daimler?

30.04.2016/EG aus der Nicht-Regierungs-Organisation Deutschen Umwelthilfe (DUH), Berlin

DUH: US-Justizministerium lässt in Stuttgart Daimler-Büros durchsuchen

Seit einer Woche durchsuchen Spezialisten der Unternehmensberatung Deloitte Touche die Büroräume in der Motorenentwicklung sowie in der Konzernzentrale in Möhringen des deutschen Automobilherstellers. Die Ermittler, die wegen der Ermittlungen des US-Justizministeriums Daten sowie den E-Mailverkehr sicherstellen, suchen nach Hinweisen, ob Daimler illegale Abschalteinrichtungen in seinen Fahrzeugen verbaut hat, um die Abgasreinigung bei realen Fahrsituationen zu verringern. Weiterlesen↗duh.de