Negative Einkommensentwicklung

30.07.2016/EG aus dem Beratungsunternehmen McKinsey & Company, Düsseldorf

McKinsey: Immer mehr Menschen leben in Haushalten mit stagnierenden oder sinkenden Einkommen

Von 2005 bis 2014 stieg der Anteil der Haushalte in den entwickelten Ländern mit rückläufigen oder stagnierenden Einnahmen aus Arbeit und Kapital auf fast 70 Prozent. Damit waren mehr als 500 Millionen Menschen von dieser Entwicklung betroffen, lautet das Fazit einer Untersuchung der Einkommen des McKinsey Global Institute (MGI). Das MGI hat dafür alle Einkommensgruppen in den sechs Ländern Frankreich, Italien, Niederlande, Schweden, Großbritannien und den USA detailliert betrachtet.