NSA Untersuchungsaussch(l)uss

13.05.2015/EG aus Enthüllungsplattform ‚WikiLeaks‘

WikiLeakds veröffentlicht Protokolle

WikiLeaks veröffentlicht 1.380 Seiten Transkriptionen nicht eingestufter (öffentlicher) Sitzungen. Zu Wort kommen 34 Zeugen – einschließlich 13 namentlich geheim gehaltener Zeugen des Bundesnachrichtendienstes (BND). Die Transkriptionen umfassen die ersten Sitzungen des Untersuchungsausschusses im Mai 2014 durchgängig bis Februar 2015. Zudem wurde zu jeder Sitzung sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch eine Zusammenfassung erstellt, um dem internationalen Stellenwert dieses Themas Rechnung zu tragen.

Der BND wird 1.782 Mal erwähnt, die NSA 1.671 Mal, die CIA 179 Mal, Edward Snowden 204 Mal und Bundeskanzlerin Angela Merkel 14 Mal. Weiterlesen