NSU: Die Verdunkelung des Untergrunds

20.06.2015/EG aus Blätter für deutsche und internationale Politik, Berlin

Einblicke von Heike Kleffner in die seit 06. Mai 2013 laufenden Aufklärungsbemühungen

Viereinhalb Jahre nach der Selbstenttarnung des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) warten die Angehörigen der neun Opfer noch immer auf Antworten: Warum und wie wurden ausgerechnet ihre Ehemänner, Väter und Brüder vom NSU als Mordopfer ausgewählt? Und, mindestens genauso bedeutend, was wussten staatliche Institutionen wirklich über das neonazistische Terrornetzwerk und dessen mörderische Strategie? Weiterlesenblaetter.de