„Umlagefinanzierte Rente stärken“

21.05.2016/EG aus dem volkswirtschaftlichen Blog ‚Ökonomenstimme‘, Zürich

Ökonom Prof. Dr. Uwe Fachinger fordert die Rückkehr zur umlagefinanzierten Rente

„Um das sozial­ und verteilungspolitische Ziel eines auch im Alter angemessenen Lebensstandards zu erreichen, ist eine Rückbesinnung auf zentrale Aspekte der Gestaltung von Alterssicherungspolitik unumgänglich, zu denen die Einkommensbezogenheit der Leistungen und die Aufrechterhaltung eines adäquaten Sicherungsniveaus gehören. Eine ‘Rückkehr zur umlagefinanzierten Rente‘ bedeutet eine Rückbesinnung auf Prinzipien, die über viele Jahrzehnte zu stetigen und sicheren Altersrenten geführt und Altersarmut vermieden haben.“ Weiterlesenoekonomenstimme.org

Zum Thema ein tiefblickender Beitrag (neun Minuten) in ’Die Anstalt‘ sehen Sie hieryoutube.com.