Politische Fehlkonstruktion zur Teilhabe

07.04.2016/EG dem Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband, Berlin

Paritätischer Wohlfahrtsverband und Deutscher Kinderschutzbund sehen Bildungs- und Teilhabepaket als gescheitert

Das Bildungs- und Teilhabepaket sei fünf Jahre nach seiner Einführung als gescheitert anzusehen, kritisieren der Paritätische Wohlfahrtsverband und der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband. Die Leistungen seien in ihrer Höhe unzureichend und in der bestehenden Form nicht geeignet, Bildung und Teilhabe für benachteiligte Kinder und Jugendliche zu ermöglichen, so die ernüchternde gemeinsame Bilanz. Die Verbände werfen der Bundesregierung mangelndes politisches Interesse vor und fordern eine Totalreform im Sinne der Kinder. Weiterlesen↗der-paritaetische.de