Privilegierte Gesellschaften

17.07.2016/EG

Ökonom Dr. Nikolaus Kowall mit einem Beitrag zum Mythos „Besserverdienende werden steuerlich am stärksten belastet“

Fakt 1: „Die Einkommensgrenze, ab der der Höchststeuersatz wirksam wird, liegt faktisch deutlich höher als gesetzlich festgelegt, weil vom Bruttoeinkommen erst steuermindernde Sonderausgaben abgezogen werden.“ Weiterlesen↗steuermythen.de