Re-Aktionen auf den ‘Terror‘

27.07.2016/EG aus dem politischen Blog ’NachDenkSeiten‘, Bad Bergzabern

Journalist Jens Berger reagiert auf die Reaktionen zur kriminellen Gewalt der vergangenen Tage

„Eine Welle von Amok und Terror verunsichert Deutschland. Dies ist natürlich eine Steilvorlage für Politiker, die sich gerne als „Beschützer“ des Volkes inszenieren. Kaum kamen erste Meldungen über die Ermittlungen im Umfeld des Münchner Amoklaufs über die Ticker, kläfften auch schon die Pawlowschen Hunde: Verschärfung des Waffenrechts, Verbot von Killerspielen, neue und härtere Gesetze, …“ Weiterlesennachdenkseiten.de