Soll und Haben

10.11.2015/EG aus Verband der Vereine Creditreform e.V., Neuss

Creditreform: Überschuldung im Alter eher gering, aber mit starken Wachstumsraten – Bayern plus 18.000 ‚Fälle‘ / Schuldnerquote reicht von 3,74 Prozent in Eichstätt bis 20,82 Prozent in Bremerhaven

Die Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland ist 2015 zum zweiten Mal in Folge, wenn auch nur leicht, angestiegen. Zum Stichtag 1. Oktober 2015 wurde für die gesamte Bundesrepublik eine Schuldnerquote von 9,92 Prozent gemessen. Damit sind weiterhin rund 6,7 Millionen Bürger über 18 Jahre überschuldet und weisen nachhaltige Zahlungsstörungen auf. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Anzahl der Schuldner um rund 44.000 Personen erhöht (+ 0,7 Prozent). Der vergleichsweise geringe Anstieg der Schuldnerquote ist auf eine spürbare Bevölkerungszunahme zurückzuführen. Weiterlesen↗creditreform.de