Sozialhilfebedarf steigt

10.10.2016/EG aus dem Statistischen Bundesamt, Wiesbaden

Ausgaben für Sozialhilfe ist im Jahr 2015 um fast fünf Prozent gestiegen / Höchster Bedarf in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Niedersachsen – Niedrigste Bedarf in Mecklenburg-Vorpommern, Saarland und Bremen

Im Jahr 2015 wurden in Deutschland 27,7 Milliarden Euro netto für Sozialhilfeleistungen nach dem Zwölften Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII „Sozialhilfe“) ausgegeben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entsprach dies einer Steigerung um 4,8 Prozent gegenüber 2014. destatis.de

Zum Thema

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI): Ungleichheit bei der Einkommensverteilung in Deutschland hat den bisherigen Höchststand erreicht. WSI-Report 10/2016 boeckler.de.