Strommarkt mit enormen Überkapazitäten

08.07.2015/EG aus dem Deutschen Bundestag, Berlin

Überkapazitäten in Europa aktuell bei mindestens 100 Gigawatt

In Europa betragen die Überkapazitäten auf dem Strommarkt mindestens 100 Gigawatt. Dies berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5323bundestag.de) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/5060). Davon würden rund 60 Gigawatt in dem für Deutschland relevanten Stromgebiet (Nachbarländer plus Italien) liegen. Unter Berufung auf Ermittlungen der Übertragungsnetzbetreiber schreibt die Regierung von einer „verbleibenden Leistung“ in Deutschland von etwa zehn Gigawatt bis 2017. Aussagen zu Überkapazitäten für weiter in der Zukunft liegende Zeiträume könnten nicht getroffen werden.

Hinweise in der Antwort u.a. zum CO2-Ausstoß der Kraftwerke:

CO2-Ausstoß von über 40 Jahre alten Braunkohlekraftwerken liegt bei etwa 1.150 kg je MWh*
CO2-Ausstoß moderner Gaskraftwerke liegt bei etwa 350 kg je MWh*

*Megawattstunde