Verkehrsunfallstatistik 2016

24.02.2017/EG aus dem Statistischen Bundesamt (Destatis), Wiesbaden

2016 verunglückten auf Deutschlands Straßen fast 400.000 Menschen (davon 18,1 % in Bayern), davon 3.214 tödlich (davon 19,1 % in Bayern)

Im Jahr 2016 starben 3.214 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 245 Getötete oder 7,1 Prozent weniger als im Jahr 2015 (3.459 Getötete). Damit erreichte die Zahl der Verkehrstoten den niedrigsten Stand seit mehr als 60 Jahren. Die Zahl der Verletzten stieg 2016 gegenüber dem Vorjahr um 0,8 Prozent auf rund 396.700 Personen. destatis.de