Vermögen privater Haushalte

10.09.2015/EG aus dem Deutschen Institut für Altersvorsorge (DIA) GmbH, Berlin

DIA veröffentlicht neue Erbenstudie (Deutschland): Obere zwei Prozent besitzen etwa ein Drittel des gesamten Erbschaftsvolumens / Gesamtvermögen aller Haushalte bei 11.100.000.000.000 Euro / Erbschaften sollen im Zeitraum 2015 bis 2024 pro Erbfall bei durchschnittlich 363.000 Euro liegen / Begleiterscheinung: Mit Hilfe des Vermögens werden auch Bildung und Verhalten (Sozialisierung) über die dann mögliche Lebensart und Lebensweise vererbt

3,1 Billionen Euro werden im Zehnjahreszeitraum von 2015 bis 2024 in Deutschland vererbt. Bei einem Gesamtvermögen aller privaten Haushalte von gut 11 Billionen Euro wechseln damit drei von zehn Vermögens-Euro ihren Besitzer. Davon werden 2,1 Billionen Euro an die nächste Generation übertragen. Fast jede zweite generationenübergreifende Erbschaft wird Immobilien enthalten, deren Wert allein sich auf 0,9 Billionen Euro summiert. Wie die großen Vermögen konzentrieren sich auch die großen Erbschaften auf wenige Fälle. Die oberen zwei Prozent aller Hinterlassenschaften vereinen etwa ein Drittel des gesamten Erbschaftsvolumens auf sich.

Die Vermögen aller privaten Haushalte summieren sich – hochgerechnet auf das Jahr 2015 – auf netto rund 11,1 Billionen Euro, davon 5,2 Billionen Geldvermögen. Das sind rund 138 Tausend Euro pro Einwohner oder 279 Tausend Euro pro Haushalt – davon 130 Tausend Euro an Geldvermögen. Diese Zahlen repräsentieren natürlich nur Mittelwerte – und kaum einer besitzt Vermögen, die nur annähernd an diesen Betrag herankommen. Lässt man die oberen zwei Prozent aller Haushalte außen vor, sinkt der Mittelwert des Geldvermögens um etwa zwei Drittel auf netto rund 44 Tausend Euro je Haushalt (inkl. Immobilien auf rund 123 Tausend Euro. Das geht aus der Studie „Erben in Deutschland 2015 bis 2024: Volumen, Verteilung und Verwendung“ hervor, die von Dr. Reiner Braun, empirica ag, im Auftrag des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA) verfasst und Anfang September in Berlin vorgestellt wurde. Weiterlesendia-vorsorge.de