Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

POLIZEI (PI DEG / PI PLA)

Die Polizeiinspektionen Deggendorf und Plattling bitten die Leser in folgenden Fällen um eventuell sachdienliche Hinweise:


08.05.2021/EG aus dem Polizeiinspektion Deggendorf / Tel. (0991) 38960

Tatort: Degggendorf, Mettener Straße, Kreisverkehr
Tatzeit: 07.05.2021, 22:45 bis 23:00 Uhr
Tat: Gefährliche Eingriffe in den Straßenverkehr: Verkehrszeichen gewaltsam umgelegt

Am Freitagabend rissen bislang Unbekannte das Verkehrszeichen „Vorfahrt gewähren!“ an der Mettener Straße samt Fundament aus dem Boden und legten es am dortigen Kreisverkehr ab und spannten Klebeband über die Fahrbahn.


04.05.2021/EG aus dem Polizeiinspektion Deggendorf / Tel. (0991) 38960

Tatort: Degggendorf, Michael-Fischer-Platz/Westlicher Stadtgraben, Bekleidungsgeschäft (Name und Hausnummern wurden nicht mitgeteilt)
Tatzeit: 01.05, 14 Uhr, bis 03.05.2021, 05:45 Uhr
Tat: Besonders schwerer Fall des Diebstahls: Einbruch in Bekleidungsgeschäft

Im vorgenannten Zeitraum drang ein bislang Unbekannter gewaltsam in das Geschäftsgebäude ein und entwendete Bekleidungsartikel in erheblichem Umfang sowie Bargeld.
Der Täter belud sein Fahrzeug im Hinterhof, Zufahrt über Westlicher Stadtgraben.


04.05.2021/EG aus dem Polizeiinspektion Deggendorf / Tel. (0991) 38960

Tatort: Schwanenkirchen, Lohhof, Hausnummer nicht mitgeteilt, Schuppen
Tatzeit: 30.04., 11 Uhr, bis 03.05.2021, 11 Uhr
Tat: Diebstahl: Elektrowerkzeuge entwendet

Im vorgenannten Zeitraum entwendete ein bislang Unbekannter aus dem Schuppen einen schwarz-gelben Winkelschneider der Marke DeWalt, einen schwarz-gelben Schlagschrauber der Marke DeWalt, eine Motorsäge der Marke Stiehl sowie zwei Akkus der Marke DeWalt.


30.04.2021/EG aus der Polizeiinspektion Plattling / Tel. (09931) 91640

Tatort: Stephansposching, Bundesstraße 8, Baustelle auf Höhe Sautorn
Tatzeit: 28./29.04.2021
Tat: Diebstahl: Werkzeugcontainer aufgebrochen und Rüttelplatten entwendet

In der Nacht zum Donnerstag (29.) drang ein bislang Unbekannter gewaltsam in den Werkzeugcontainer ein und erbeutete zwei Rüttelplatten.
Eine Beschreibung der entwendeten Rüttelplatten liegt nicht vor.


30.04.2021/EG aus der Polizeiinspektion Plattling / Tel. (09931) 91640

Tatort: Osterhofen, Altenmarkt, Klosterwiese 11 und 13, Verbrauchermarkt „nahkauf“
Tatzeit: 28.04., 19:15 Uhr, bis 29.04.2021, 05:45 Uhr
Tat: Diebstahl: Einbruchsversuch

In der Nacht zum Donnerstag (29.) versuchte ein bislang Unbekannter gewaltsam in das Marktgebäude einzudringen.


28.04.2021/EG aus dem Polizeiinspektion Deggendorf / Tel. (0991) 38960

Tatort: Außernzell, Allharting, Hausnummer nicht mitgeteilt
Tatzeit: 26./27.04.2021
Tat: Wohnungseinbruchdiebstahl: Einbruch in Einfamilienhaus

In der Nacht zum Dienstag (27.) versuchte ein bisher Unbekannter in das Haus in Allharting einzudringen.


28.04.2021/EG aus der Polizeiinspektion Plattling / Tel. (09931) 91640

Tatort: Plattling, Pankofen Mühle, Schwemmgelände
Tatzeit: 23. bis 27.04.2021
Tat: Diebstahl: Tauchmotorpumpe entwendet

Im vorgenannten Zeitraum entwendete ein bislang Unbekannter eine Tauchmotorpumpe aus dem Schwemmgelände.
Die Tachmotorpumpe ist etwa 20 Jahre alt und wiegt rund 30 kg.


27.04.2021/EG aus dem Polizeiinspektion Deggendorf / Tel. (0991) 38960

Tatort: Winzer, Hintereckenberg, Hausnummer nicht mitgeteilt
Tatzeit: 26.04.2021, 12:45 bis 18:45 Uhr
Tat: Wohnungseinbruchdiebstahl: Einbruch in Einfamilienhaus

Am Montag (26.) drangen bislang Unbekannte in das Haus in Hinterreckenberg ein, durchsuchten die Räume und erbeuteten Wertsachen.
Was entwendet wurde, teilte die PI nicht mit.


27.04.2021/EG aus dem Polizeiinspektion Deggendorf / Tel. (0991) 38960

Tatort: Grafling, Datting, Bundesstraße 11
Tatzeit: 12 bis 16.04.2021
Tat: Unerlaubter Umgang mit Abfällen: Asbesthaltiges Material an der Straßenböschung abgelegt

Im vorgenannten Zeitraum ‘entsorgten‘ bislang Unbekannte neben der B11 bei Datting eine größere Menge asbesthaltiges Material.
Die PI machte keine Angaben zur Art der Materials oder der Menge.


25.04.2021/EG aus der Polizeiinspektion Plattling / Tel. (09931) 91640

Tatort: Plattling, Eiserner Steg Nordpark-Bahnhofsplatz
Tatzeit: 24.04.2021, gegen 16:30 Uhr
Tat: Körperverletzung: freilaufender, großer schwarzer Hund beißt 10-Jährige

Am Samstagnachmittag eine 10-jährige Plattlingerin zusammen mit ihrem gleichaltrigen Freund vom Nord-Park über den Eisernen Steg Richtung Bahnhofsplatz.
Beim Treppenaufgang kam den zwei Kindern ein unangeleinter großer schwarzer Hund entgegen. Der Hund bellte zunächst beide an und biss dann dem Mädchen in den Oberschenkel.
Der Hundehalter, ein etwa 20- bis 30-jähriger Mann, fragte nach dem Befinden der Kinder und setzte seinen Spaziergang fort.
Das durch den Biss leichte verletzte Mädchen lief nach Hause und wurde später im Klinikum Deggendorf behandelt.
Die unmittelbar eingeleitete Suche nach dem Hundehalter und seinem Hund war erfolglos.