05.08.2015/EG aus dem Bundeskartellamt, Bonn

Bundeskartellamt sieht durch die Übernahme keine erheblichen Wettbewerbsbeschränkungen bei Preisvergleichsportalen

Das Bundeskartellamt hat den Erwerb der alleinigen Kontrolle über die Online-Vergleichsplattform Verivox durch die ProSiebenSat.1 Media AG (P7S1) im Vorprüfverfahren freigegeben. Zwischen den Geschäftstätigkeiten der Zusammenschlussbeteiligten bestehen keine nennenswerten horizontalen Überschneidungen. Fraglich war aber, ob P7S1 durch den Zusammenschluss künftig die Möglichkeit und den Anreiz hat, Verivox bessere Werbeplätze zu günstigeren Konditionen einzuräumen als Verivox‘ Wettbewerbern und ob dadurch wirksamer Wettbewerb erheblich behindert würde. Letztlich ließ das Vorhaben jedoch auch bei einer engen Marktabgrenzung eine solche erhebliche Behinderung, insbesondere durch ein sogenanntes Markt-Tipping nicht erwarten.

Das Zusammenschlussvorhaben betrifft den Bereich Online-Vergleichsplattformen. Verivox ist das führende Online-Vergleichsportal für die Vermittlung von Strom-und Gasverträgen für Endverbraucher in Deutschland, vermittelt darüber hinaus aber auch Verträge in den Sparten Versicherungen, DSL, Handy & Tarife sowie Konto & Kredit. Die Kerntätigkeit von Verivox besteht darin, Anbieter und Nachfrager von Produkten aus den vorgenannten Bereichen zusammen zu bringen. Verivox ermöglicht dazu einen Vergleich der angebotenen Produkte. Wenn der Nachfrager dies wünscht, kann er über Verivox direkt den Vertragsschluss für ein konkretes Produkt einleiten. Der eigentliche Vertragsschluss findet dann unmittelbar zwischen Anbieter und Nachfrager statt.

Auf dem Markt für Online-Vergleichsplattformen mit den Sparten Strom, Gas, Versicherungen, DSL, Handy & Tarife sowie Konto & Kredit sind in Deutschland zwei große Anbieter (Verivox und Check24) sowie eine Reihe kleiner, teilweise spezialisierter Anbieter tätig. Der Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit von Verivox liegt im Energiebereich. Verivox ist Marktführer bei der Vermittlung von Strom-und Gasverträgen. Check24 hat dort in den vergangenen Jahren ebenfalls eine starke Marktposition aufgebaut. Der gemeinsame Marktanteil in diesem Segment liegt bei über 95%. In den anderen Bereichen hat Verivox bislang nur eine untergeordnete Rolle. Die Marktposition von Check24 ist dort deutlich stärker.

Kategorien: STARTSEITE